nenion - product

UHV Dosierventil

Mit unserm Dosierventil können Sie Gasflüsse in allen Vakuumbereichen vom Grob- zum Fein- und Hochvakuumberich bis zum Ultrahochvakuum steuern. Diese Ventile wurden seit 2003 von VSE Vakuumtechnik hergestellt. Zur Veranschaulichung der möglichen Gasflüsse stellen Sie sich vor, sie befüllen einen Luftballon mit Helium und verwenden dazu eine Heliumgasflasche, an die Sie unser Dosierventil und daran schließlich den Ballon anschließen. Es dauert nun bei voll geöffnetem Ventil 15 Sekunden bis der Luftballon befüllt ist. Wenn das Ventil beinahe geschlossen ist warten Sie allerdings 100.000 Jahre darauf!

Genauere Detailinformationen finden Sie in den technischen Spezifikaitonen.

Herzstück ist die vergoldete Dichtungsmembran. Sie stellt das gewünschte Dosierverhalten sicher:

  • schnelle Reaktion
  • Stabilität
  • chemisch wenig reaktiv
  • Robustheit: Kann im Betrieb nicht zerstört werden

Die Gestaltung des Ventilsitzes stellt kleinste Totvolumen sicher und weist keine Verengungen auf. Die Durchflussrichtung ist frei wählbar.

Der direkte Antrieb stellt die Dichtkraft in sehr hoher Auflösung zur Verfügung. Dadurch wird die Stabilität aund die Reaktionszeit verbessert und sicher gestellt.

Um die benötigten Gasflüssen einzustellen, stellt nenion verschiedene Varianten zur Verfügung:

  • Verschieden Antriebsarten: manuell, pneumatisch und motorisch.
  • Drei Standardanschlussvarianten: CF16-, CF35- und VCR-Flansche.
  • Mit unserem Zubehör ist genaueres Einstellen und die Steuerung kleinster Gasdurchflüsse (<10-9 mbar.l/s) möglich.
  • Auf Wunsch stellen wir gerne speziell angepasste Lösungen zur Verfügung: Andere Anschlussflansche, 3-Wege-Funktion, spezielle Baumaße oder auch Silber- anstatt Goldichtung.